Geschichte

111 Jahre Düsseldorfer Schwimmclub”
Die bewegte Geschichte des DSC von 1898 bis 2009

Der Düsseldorfer Schwimmclub 1898 feierte 2009 sein 111-jähriges Bestehen. 111 Jahre mit Titeln, Tränen und Triumphen – die jetzt erstmals in einem Buch zusammengefasst worden sind und einen komprimierten Überblick über die Schwimmsport-Geschichte des DSC geben.

Oberbürgermeister Dirk Elbers erhielt aus den Händen des DSC-Vorsitzenden Dirk Lindner und des Herausgebers Hartmut Haubrich das erste, 124 Seiten starke Exemplar. Die Chronik ist verfasst von Historiker Professor Dr. Volker Ackermann und zeichnet den Weg des erfolgreichen Schwimmvereins von seinen Wurzeln bis heute nach. Der historisch aus verschiedenen Düsseldorfer Vereinen hervorgegangene Klub hat sich nicht nur um den Leistungs- und Breitensport verdient gemacht, sondern nahm und nimmt vielmehr auch eine wichtige Rolle in der Sozial- und Kulturgeschichte der Landeshauptstadt wahr.

Erinnert wird in dem Band an die am Rheinufer gelegenen Badeanstalten oder auch an das 1888 eingeweihte Hallenbad an der Grünstraße. Erinnert wird aber auch an die großen Wettbewerbe im 1925 eröffneten Rheinstadion. Erinnert wird natürlich auch an die sportlichen Erfolge von Hans Pielsticker, der 1927 die erste deutsche Meisterschaft für den DSC errang, an die Sternstunden der Wasserballer oder auch an die legendären Düsseldorfer Puten, eine Damen-Mannschaft, die zwischen 1954 und 1963 neunmal deutscher Mannschaftsmeister werden konnten.

Star der “Puten” war Birgit Klomp, Olympiateilnehmerin 1956 in Melbourne, die in Australien ihren späteren Ehemann, den Wasserballer Friedhelm Osselmann (Amateur Duisburg), kennenlernte. Ihr gemeinsamer Sohn Rainer wurde als Weltklasse-Wasserballer übrigens Europameister. Und natürlich wird auf die engagierten Vereinsvorsitzenden geblickt, die den DSC in den vergangenen 111 Jahren durch Höhen und Tiefen führten.

Heute hat der DSC, zu dessen Erfolgsbilanz 89 deutsche Meistertitel und 108 nationale Rekorde gehören, knapp 1000 Mitglieder. Der DSC sieht sich als leistungsambitionierter Familienverein – sowohl im Schwimmsport als auch im Wasserball.

(25. Juni 2009)«
Quelle: http://www.duesseldorf.de

Rheinische Post vom 25.06.2009
NRZ vom 25.06.2009



Quelle: center.tv


Um Ihnen schon mal einen kleinen Einblick in die Vereinsgeschichte zu gewähren haben wir die Jubiläumszeitschriften von 1948, 1958 und 1973 nun für Sie bereitgestellt. Viel Spaß damit.

DSC Zeitung 1948
DSC Zeitung 1958
DSC Zeitung 1973