Masters: Tobias Tombers wird 2-facher Deutscher Meister

Vom 20. - 22. Juni fanden die Deutschen Meisterschaften der Masters " Kurze Strecken " in Hannover statt. Im schönen Stadionbad gingen 1142 Aktive aus 296 Vereinen an den Start und absolvierten 3.384 Einzelstarts und 545 Staffelstarts.
Für den Düsseldorfer Schwimmclub 1898 gingen 12 Schwimmerinnen und 2 Schwimmer an den Start und beendeten den Wettkampf als 9-beste Mannschaft der Meisterschaften.
2014 Tobias TombersZweifacher Deutscher Meister wurde in der Ak 20 der in den USA studierende Tobias Tombers , der während der Semesterferien ein Praktikum in Düsseldorf macht. Er siegte souverän über 200m Lagen in 2:14,88 und über 50m Brust nach einem packendem Rennen mit neuer Bestzeit in 0:29,89. Außerdem wurde er 3. über 100m Brust in 1:07,59.

Dreifache Meisterin wurde Inge Fritze in der AK 90 über 50m + 100m Freistil und 50m Brust. Einen weiteren Titel erschwamm sich Uschi Meyer-Tonndorf in der AK 75 über 50m Rücken. Drei weitere Deutsche Meistertitel erschwammen sich die Staffeln in der AK 280 weiblich über 4 x 50m Freistil, 4 x 50m Lagen und 4 x 50m Brust in der Besetzung Ingrid Lange, Uschi Bongartz, Karin Spelter, Uschi Meyer-Tonndorf und Barbie Timmer. Vizemeisterinnen wurden Uschi Meyer-Tonndorf über 100m Freistil, Barbara Timmer in der AK 55 über 50m Rücken, Uschi Bongartz in der AK 65 über 100m Brust und Karin Wilk in der AK 55 über 100m Rücken. Weitere dritte Plätze erschwammen sich Elisabeth Gabriel in der AK 55 über 200m Freistil, Heidi Guhl in der AK 70 über 50m Rücken, Ingrid Lange in der AK 75 über 100m Rücken, Uschi Meyer-Tonndorf über 50m Freistil und Birgit Tombers in der AK 50 über 50m Rücken. Dazu kommen zwei weitere dritte Plätze der Staffeln in der AK 200 weiblich über 4 x 50m Lagen und 4 x 50m Freistil in der Besetzung Birgit Valdorf, Karin Wilk, Elisabeth Gabriel und Birgit Tombers. Weitere acht 4. Plätze, drei 5. Plätze, einen 6. Platz und drei 7. Plätze gingen auf das Konto der Düsseldorfer Schwimmer. Auch zwei mixed Staffeln gingen in der AK 160 über 4 x 50m Lagen und 4 x 50m Freistil in der Besetzung Tobias Tombers, Birgit Valdorf, Lothar Gabriel und Birgit Tombers an den Start und belegten jeweils den 8. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


1 + = zwei