NRW Meisterschaften Schwimmen 2015

Die NRW Meisterschaften in Warendorf für die Älteren und in Köln für die Jüngeren liegen nun hinter uns.

Die Älteren zeigten eine gute Leistungsentwicklung auf dem Weg zur DJM und konnten dabei auch mehrere Medaillen holen:
Anna Thomas 99 wurde über 100m und 200m Freistil jeweils 2. Isabel Gierok 98 wurde über 200m Lagen und 400m Freistil auch jeweils Zweite. Auf PLatz 3 über 100m Rücken schwamm sich Louisa Oehme 00.
Alle 3 konnten sich mit folgenden Strecken für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin vom 1.-6.6.15 qualifizieren:

Isabel Gierok: 200,400,800,1500 Freistil
Anna Thomas: 50,100,200 Freistil
Louisa Oehme: 50,100 Rücken

Bei den Jüngeren konnten wir durchgehend nur sehr gute neue Bestzeiten verbuchen und einige Podiumsplätze:
Anita Szponik 02 konnte über 50m Rücken mit Platz 2 und über 100m Rücken mit PLatz 3 glänzen. Till Rädecke 02 schaffte die gleichen Platzierungen ebenfalls über die 50 und 100m Rücken. Auch Andreas Keil 02 konnte das Podium mit Platz 2 über 100m Schmetterling erreichen.
Aber auch Anthony Woodrow 00 und Jens Lohmann 01 zeigten sehr gute Bestzeiten.
Für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften konnten sich folgende Sportler qualifizieren:

Anthony Woodrow: 50,100,200 Freistil
Jens Lohmann 1500 Freistil
Anita Szponik: 100 Rücken

Somit gehen die NRW Meisterschaften unter weiterhin sehr schwierigen Trainingsbedingungen und einem sehr hohen Aufwand von Verein, Trainern, Sportlern und Eltern mit 10 Medaillen, einer sehr positiven Leistungsentwicklung und 6 Qualifikanten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) sehr erfolgreich zuende!

Ein Gedanke zu “NRW Meisterschaften Schwimmen 2015

  1. tolle Ergebnisse bei den NRW-Meisterschaften und ich
    wünsche der Mannschaft in Berlin viel Glück.
    Gisela Günther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× acht = 16