Befreiungsschlag mit Makel!

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Carlo Pavljak – Hatte mit 4 Treffern maßgeblich Anteil am DSC-Erfolg

Am letzten Samstag den 04.02.2017 lud die 1. Herrenmannschaft zum ersten Heimspiel der 2. WBL West im Kalenderjahr 2017. Gespielt wurde um 17:30 Uhr im Rheinbad50 gegen die Bundesligareserve des ASC Duisburg.

Ergebnis: 9:8 (2:2/2:3/4:2/1:1)
pers. Fehler: 4:8

Ausgangssituation:

Nach zuletzt zwei Liganiederlagen in Serie wurde die Luft allmählich eng für das DSC-Team. Besonders die jüngste Niederlage gegen die Bundesligareserve des SV Bayer Uerdingen 08 lastete schwer auf der Mannschaft. Das 16:6 im Aquadome offenbarte diverse Defizite im Bereich der Fitness und taktischen Grundordnung. Hier merkte man einmal mehr, dass dem Schlagmann-Team aufgrund der Trainingssituation im Rheinbad Mitte 2016 eine ausreichende Vorbereitung fehlt.

In dieser schwierigen mentalen Lage hatte man nun die Begegnung mit der Bundesligareserve des ASC Duisburg vor der Brust. Darüber hinaus stand DSC-Trainer Andreas Schlagmann aus gesundheitlichen Gründen die gesamte Woche nicht zur Verfügung, sodass Sven Schulz als Interimstrainer die Spielvorberietung übernahm. Weiterlesen

U17 Wasserball Bundesliga Auftaktwochenende

Angst vor Namen oder spielerisch unterlegen?

Der Start zur U17 Bundesliga verlief für den Düsseldorfer SC nicht optimal. Gleich zwei Niederlagen fingen sich die Schützlinge von Gabor Bujka sich ein und zudem stellte man sogar von der Tribüne große Mängel in der Rückwärtsbewegung fest. Die beiden Begegnungen am Doppelspielwochenende bestreitet der Düsseldorfer SC gegen Spandau Berlin 04 und gegen den OSC Potsdam. Beide Ost Mannschaften verfügen zwar über spielstarke DWL Mannschaft im Herrenbereich, was aber zur Frage stellt warum sich die Düsseldorfer sich jeweils im 2. und 3. Spielviertel spielerisch unterdrücken lassen haben.

Weiterlesen

Wasserball | Vier DSC Jugendspieler beim Alves Pokal!

32. Alvespokal Hannover

Vom 24.-26.02.2012 wird im Sport Leistungs Zentrum am Maschsee in Hannover das  jährliche Ländervergleichsturnier um den inzwischen schon 32. Jörg-Rainer-Alves-Pokal ausgespielt. Seit fünf Jahren nimmt der SV NRW mit einer Mannschaft des früheren Bezirke Auswahlturnieres teil und siegte seit dem meist ungefährdet. Düsseldorfer Auswahlspieler waren seitdem eher die Seltenheit, lediglich unser Grieche Konstantions Gouvis sowie Andrij Krishtal nahmen in den letzten Jahren am Turnier mit der NRW Auswahl teil und kamen auch als Sieger zurück in die Landeshauptstadt.

Weiterlesen