Düsseldorf richtet 21. DSV Masters-Meisterschaften Wasserball aus

Etwas mehr als zwei Monate sind vergangen,2015_08_wb_weltmeister seitdem man im neuen Rheinbad50 den sportlichen Betrieb aufgenommen hat. Jetzt startet dort vom 17. bis 19. Juni 2016 das erste sportliche Großereignis.

Denn der Deutschen Schwimm-Verband präsentiert mit dem Düsseldorfer Schwimmclub 1898 als Ausrichter die 21. DSV Masters-Meisterschaften Wasserball in Düsseldorf. Ab Freitagmittag, 12:00 Uhr, bzw. Samstag und Sonntag ab 9:00 Uhr liefern sich dort in den Altersklassen 30+ bis 70+ über 40 Damen- und Herrenmannschaften aus 32 unterschiedlichen Vereinen den Kampf um die DSV-Meisterschaft. Weiterlesen

Erfolge für Düsseldorfer Masterschwimmer bei den Deutschen Meisterschaften

Am 29. und 30.11.2014 fanden im Unibad in Bremen die 5. Kurzbahnmeisterschaften der Masters im Schwimmen statt.
Hier gingen 1.037 Teilnehmer aus 15 Bundesländern an den Start und absolvierten dabei 3.288 Einzelstarts und 354 Staffelstarts.
Die Organisation in Bremen war hervorragend, so dass es sehr schöne Meisterschaften mit einer tollen Stimmung waren.

dkmm_bremen_2Für den Düsseldorfer Schwimmclub gingen 10 Schwimmerinnen und ein Schwimmer an den Start und absolvierten 26 Einzelstarts und 4 Staffelstarts.
Dabei erschwammen sie sich 3 Staffelsiege und einen 2. Platz.
Erfolgreich waren hier in der AK 280 über 4 x 50m Lagen Heidi Guhl, Karin Spelter, Helga Kern und Uschi Bongartz, in der AK 240 über 4 x 50m Lagen Ingrid Lange, Barbara Viedenz, Tina Eckle und Birgit Tombers und in der AK 280 über 4 x 50m Freistil Ingrid Lange, Barbara Viedenz, Uschi Bongartz und Heidi Guhl. Weiterlesen

Deutsche Kurzbahnmeisterschaft
Isabel Gierok ist nicht zu stoppen…

DKBM

 

 

Die Wuppertaler Schwimmoper war vom 19.-22.11. abermals Austragungsort der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2014. Dieses Jahr gingen 684 Aktive aus 166 Vereine mit 1932 Einzelstarts ins Wasser.

Für den DSC 1898 waren Isabel Gierok (98) und Anna Busse (99) in der voll besetzten Schwimmoper am Start.

Isabel_Gierok_

Isabel Gierok legte am 2. Wettkampftag einen hervorragenden Auftakt hin. Ihre persönliche Bestleistung über 400 m Freistil steigert sie um satte 7 Sekunden und landete in der Gesamtwertung mit 4:19,46 auf einem 23. Platz in der offenen Wertung.

Auch bei ihrem zweiten Start am letzten Tag über 800 m Freistil unterstreicht sie abermals ihre gute Form und schwamm die Strecke erstmalig unter 9 Minuten. Mit einer Zeit von 8:58,69 beendete sie ihr Rennen mit einem 26. Platz. Es macht den Eindruck, dass “Isi” im Moment nicht zu stoppen ist. Beide Zeiten stellen neue Vereinsrekorde dar, zu denen wir ihr herzlich gratulieren!

“Super Leistung!” postet Trainer Björn Gohr auf der DSC-Facebookseite.

Anna_Busse SWK Duisburg 2014

 

Teamkollegin Anna Busse hatte sich dieses Jahr erstmals für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften qualifiziert. Sie startete über 50 m Brust und konnte mit einer 0:34,71 ihre gute Zeit von den NRW Meisterschaften bestätigen. Schöne Premiere!

 

Das waren erfolgreiche und sicherlich auch spannende Tage für unsere beiden Schwimmerinnen in Wuppertal!

Isabel Gierok und Anna Busse starten bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften

DKBM

 

 

Zwei Schwimmerinnen aus dem Team der 1. Wettkampfmannschaft unter der Leitung von Trainer Björn Gohr haben sich für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften qualifiziert.

Isabel Gierok (98) und Anna Busse (99) starten bei den offenen Meisterschaften, die vom 19.-22.11. in der Wuppertaler Schwimmoper stattfinden.

Isabel startet am Donnerstag über 400 m Freistil und am Samstag über
800 m Freistil. Anna Busse geht am Freitag über 50 m Brust an den Start.

Wir wünschen Euch viel Erfolg und tolle Eindrücke!

Erfolgreiche Deutsche Jahrgangsmeisterschaften (DJM) aus Sicht des Düsseldorfer Schwimmclubs 1898!

2014 djm berlinDie Schwimm- und Sprunghalle an der Landsberger Allee in Berlin war vom 17. bis 21. Juni auch in diesem Jahr Austragungsort für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen. Mit mehr als 5000 Starts von knapp 1500 Teilnehmern waren diese Titelkämpfe eine der größten in der Geschichte der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Weiterlesen

Masters: Tobias Tombers wird 2-facher Deutscher Meister

Vom 20. - 22. Juni fanden die Deutschen Meisterschaften der Masters " Kurze Strecken " in Hannover statt. Im schönen Stadionbad gingen 1142 Aktive aus 296 Vereinen an den Start und absolvierten 3.384 Einzelstarts und 545 Staffelstarts.
Für den Düsseldorfer Schwimmclub 1898 gingen 12 Schwimmerinnen und 2 Schwimmer an den Start und beendeten den Wettkampf als 9-beste Mannschaft der Meisterschaften.
2014 Tobias TombersZweifacher Deutscher Meister wurde in der Ak 20 der in den USA studierende Tobias Tombers , der während der Semesterferien ein Praktikum in Düsseldorf macht. Er siegte souverän über 200m Lagen in 2:14,88 und über 50m Brust nach einem packendem Rennen mit neuer Bestzeit in 0:29,89. Außerdem wurde er 3. über 100m Brust in 1:07,59. Weiterlesen

3 Podiumsplätze für den Düsseldorfer Schwimmclub 1898

Vom 04.-06.04.2014 fanden in Gera die Deutschen Meisterschaften der Masters “Lange Strecke” statt. Bei dieser Veranstaltung gingen 580 Teilnehmer an den Start und absolvierten dabei 988 Einzelstarts und 110 Staffelstarts. Für den Düsseldorfer Schwimmclub 1898 fuhr ein kleines Aufgebot mit Heidi Guhl und Elisabeth und Lothar Gabriel nach Gera und war dabei sehr erfolgreich.
Deutsche Meisterin wurde Heidi Guhl in der AK 70 über 200m Rücken in einer tollen Zeit von 3:43,97 und einem Vorsprung auf die 2. von einer 1/2 Minute.
Zwei Vizemeistertitel erschwamm sich Elisabeth Gabriel in der AK 55 über 400m Freistil in 5:52,07 und 800m Freistil in 12:00,33.
Lothar Gabriel belegte den 8. Platz über 200m Rücken in 2:55,93.

3 Deutsche Meistertitel für die Schwimmerinnen des Düsseldorfer Schwimmclubs

Bei den diesjährigen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters, die am 30.11. + 01. 12 im Hauptbad in Essen stattfanden, gingen 13 Aktive des Düsseldorfer Schwimmclubs 1898 an den Start.
In 2 Tagen absolvierten 1200 Aktive ca. 4000 Starts, dies war ein neuer Veranstaltungsrekord. Die SG Essen richteten die Masters der Superlative hervorragend aus.
In den Staffelwettbewerben erschwammen sich die Düsseldorfer 3 Deutsche Meistertitel.
Weiterlesen

Berlin: Bundesweites Gipfeltreffen im 50-Meter-Becken
DSC-Quartett bei Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM)

Text von Andrea Oehme und Jörg Schwarz

DSC-1898 auf der DJM2013Vier DSC-Schwimmer waren mit dabei, als die Jahrgangsbesten der Republik in Berlin um Medaillen und Bestzeiten kämpften. Das Quartett, stolz und glücklich über seine Teilnahme am bundesweiten Kräftemessen, zeigte in der eindrucksvollen Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) im Szenebezirk Prenzlauer Berg recht unterschiedliche Leistungen.

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaften der MastersSchwimmen

12 DSC Masters auf Medaillenkurs
Erfolgreich!
Dieses Wort beschreibt das Auftreten der Mastersschwimmer vom Düsseldorfer Schwimmclub 1898 bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften, die vom 14.-16. Juni in Sindelfingen stattfanden, wohl am besten.
In einer super präparierten Schwimmhalle und wunderschönem Freibadgelände mit einer tollen Atmosphäre glänzte nicht nur unsere älteste Teilnehmerin Inge Fritze ( 92 Jahre ) mit 4 ersten Plätzen über 50m + 100m Freistil und 50m und 100m Brust, sondern auch unser jüngster Teilnehmer Tobias Tombers ( 21 Jahre ).

Tobias Tombers

Tobias Tombers

Er erschwamm sich bei seiner Prämiere in der AK 20 den Deutschen Meistertitel über 100m Brust und zwei Vizemeistertitel über 200m Lagen und 50m Brust. Für Tobias, der in den USA in Cleveland, Mississippi studiert und während der Semesterferien in Düsseldorf Urlaub macht, war es eine tolle Erfahrung.
Auch seine Mutter Birgit Tombers war sehr erfolgreich. Sie schwamm gleich zweimal aufs oberste Podest. Sie siegte in der AK 50 über 50m und 100m Rücken, wurde Vizemeisterin über 100m Freistil und 3. über 50m Freistil. Weiterlesen