Philip Hebmüller mit Titeln und Platzierungen bei der IDM

Mit reichlich Edelmetall im Gepäck kehrt DSCler Philip Hebmüller von den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Para-Schwimmen in Berlin zurück. Die Meisterschaft unter Beteiligung von 47 Nationen war der letzte Test vor den Paralympischen Spielen im September in Tokio. Höhepunkt war sicherlich die 4 x 100 m Freistil-Staffel, bei der das Team Nordrhein- Westfalen vor der Nationalmannschaft aus Kasachstan den Titel holte. Neben dem sehbehinderten Philip Hebmüller war auch der amtierende Weltmeister Taliso Engel in dem Quartett vertreten. Weiterlesen