Befreiungsschlag mit Makel!

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Carlo Pavljak – Hatte mit 4 Treffern maßgeblich Anteil am DSC-Erfolg

Am letzten Samstag den 04.02.2017 lud die 1. Herrenmannschaft zum ersten Heimspiel der 2. WBL West im Kalenderjahr 2017. Gespielt wurde um 17:30 Uhr im Rheinbad50 gegen die Bundesligareserve des ASC Duisburg.

Ergebnis: 9:8 (2:2/2:3/4:2/1:1)
pers. Fehler: 4:8

Ausgangssituation:

Nach zuletzt zwei Liganiederlagen in Serie wurde die Luft allmählich eng für das DSC-Team. Besonders die jüngste Niederlage gegen die Bundesligareserve des SV Bayer Uerdingen 08 lastete schwer auf der Mannschaft. Das 16:6 im Aquadome offenbarte diverse Defizite im Bereich der Fitness und taktischen Grundordnung. Hier merkte man einmal mehr, dass dem Schlagmann-Team aufgrund der Trainingssituation im Rheinbad Mitte 2016 eine ausreichende Vorbereitung fehlt.

In dieser schwierigen mentalen Lage hatte man nun die Begegnung mit der Bundesligareserve des ASC Duisburg vor der Brust. Darüber hinaus stand DSC-Trainer Andreas Schlagmann aus gesundheitlichen Gründen die gesamte Woche nicht zur Verfügung, sodass Sven Schulz als Interimstrainer die Spielvorberietung übernahm. Weiterlesen