Wasserball | Torwart macht Tor zum Endstand

Ergebnis: 13:8 (3:2/3:0/3:3/4:3)
Persönliche Fehler: 8:9

Es ist ungewöhnlich, doch es kommt vor: Torwart Thorsten Plehn machte diesen Samstag vor heimischen Publikum das Tor zum Endstand. Er warf den Ball über das gesamte Feld ins gegnerische Tor. Zu Beginn des ersten Viertels präsentierte sich Wuppertal vollkommen anders als im Hinspiel. Die Gäste standen in der Verteidigung geschlossener und spielten aggressiver nach vorne. Wir taten uns anfänglich schwer und die Gäste gingen nach 2 Minuten mit 0:1 in Führung. Kurz danach glich  Dennis Fröhlich in Überzahl zum 1:1 aus. Weiterlesen